skip to main content

kiesler.at
Funktionale Programmierung

Funktionale Programmierung

Funktionale Programmierung hat mit der von den meisten gewohnten Imperativen Programmierung nicht viel gemeinsam. Statt anzugeben "wie" etwas zu tun ist, beschreibt man "was" man erhalten möchte; üblicherweise ist das eine mathematische Formel.
Funktionale Programmierung

Parent:

Study

Article Manager

Haskell Datentypen

updated by rck, 2004-10-03
Haskell Datentypen

Haskell verfügt über eine starke Typisierung. Dieser Artikel möchte einen Einblick in die verfügbaren Datentypen geben.

Permalink (67154 hits) - Comments (0) -

Rekursionsformen in der Funktionalen Programmierung

updated by rck, 2004-05-30
Rekursionsformen in der Funktionalen Programmierung Rekursionen gibt es in so ziemlich jeder Programmiersprache, die Unterprogrammaufrufe ermöglicht. Selbst ohne diese sind Rekursionen möglich.

In der funktionalen Programmierung lassen sich rekursive Aufrufe sehr gut analysieren. Nicht um sonst gilt sie als Lehrsprache.

Permalink (31587 hits) - Comments (0) -

Einführung Funktionale Programmierung

updated by rck, 2006-03-26
Einführung Funktionale Programmierung Ich habe mir erlaubt, an dieser Stelle die Folien von Prof. Knoop respektive Prof. Puntigam in einen Online-Artikel umzuformen und zu ergänzen.

Funktionale Programmierung ist ein interessantes Gebiet der Programmierkunst, bei dem das "was" im Vordergrund steht und nicht etwa das "wie", wie bei der imperativen Programmierung.

Permalink (21488 hits) - Comments (0) -

<<  [ 1 ]  >>
1 - 3 of 3